Ehrungen fürs Ehrenamt

JHV_2021

Die diesjährige Jahreshauptversammlung konnte gleich mit mehreren Besonderheiten glänzen. Zum einen kamen die Mitglieder in den Genuss der sommerlichen Temperaturen. Bei knapp 20° C dürften bislang die wenigsten eine JHV miterlebt haben. Dies war unter anderem der Corona-Situation geschuldet, die im März dieses Jahres eine Zusammenkunft schwierig gestaltete. Zum anderen wurde ein ganz besonderer Ort für die JHV ausgewählt: Platz 4.

Da zeitgleich das Jugendtraining sowie ein Jugendpunktspiel der A-Junioren stattfand, fanden sich Birgit Heizmann, Stephan Assmann und Karl-Heinz Winkler in einer sportlichen Kulisse wieder als der zweite Vorsitzende Hansi Kraus mit der Laudatio begann. Er verlieh allen drei Ehrungen vom Tennisverband Niedersachsen Bremen für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit in der Tennissparte des TuS Wunstorf. 

Darüber hinaus wurde Birgit Heizmann erneut zur Abteilungsleiterin der Tennissparte gewählt. Karl-Heinz Winkler stellte sein Amt des Bauwarts zur Verfügung, welches bereits im Frühjahr von Horst Adler kommissarisch übernommen wurde. Nun wurde dieser von den Mitgliedern gewählt und kümmert sich fortan sowohl um die Plätze als auch um die anstehenden Arbeiten auf der Anlage. An dieser Stelle bedankt sich die Tennisabteilung herzlich bei Karl-Heinz Winkler für sein langjähriges Engagement. Zudem wurde Nico Oppermann als Jugendwart ebenfalls ins Amt gewählt. Mit seiner Erfahrung in diesem Bereich und seinem Einsatz als Trainer darf sich die Tennisabteilung über ihn als Bereicherung für die Jugendarbeit freuen. Zuletzt bleibt uns unser Kassenwart Wolfgang Falz erhalten. Auch er wurde von den Mitgliedern erneut gewählt. 

(Foto: v. l. n. r. Stephan Assmann, Birgit Heizmann und Karl-Heinz Winkler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.